THEMENSCHWERPUNKT

Meinungsfreiheit

In Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. geht es uns dieses Jahr ganz besonders um das Thema Meinungsfreiheit.

KOOPERATIONPARTNER

Woche der Meinungsfreiheit

Zur Eröffnung der “Woche der Meinungsfreiheit” vom 3. bis 10. Mai haben wir gemeinsam mit euch eines der historisch bedeutendsten Volkslieder Deutschlands performt.

Die Gedanken sind frei

Die Gedanken sind frei hat die Geschichte unseres Landes wieder und wieder geprägt und Menschen in Zeiten der Unterdrückung Kraft gegeben. Vor der friedlichen Revolution von den Demonstranten in der DDR gesungen oder von Sophie Scholl an der Gefängnismauer für ihren einsitzenden Vater mit der Blockflöte gespielt, entfalten Melodie und Worte dieses Liedes bis heute ihre Kraft.

Teilnehmer*innen aus der ganzen Republik wurden mit ihrem Videobeitrag Teil unseres Ensembles für Meinungsfreiheit!

Play Video

Deine Stimme und dein Instrument für Meinungsfreiheit!

SCHREIBWETTBEWERB ZUM THEMA MEINUNGSFREIHEIT

Die Freiheit, die ich meine

Die Meinungsfreiheit ist eines der wichtigsten Güter in unserer demokratischen Gesellschaft. Aber was bedeutet das für jeden Einzelnen? Wo hört sie auf? Wie hört man richtig zu?

Bis zum 28.02.2023 kann man an unserem Schreibwettbewerb zum Thema Meinungsfreiheit teilnehmen. Euch erwarten tolle Preise und eine Siegerehrung in der Leipziger Buchmesse.

ANLEITUNG

Mitmachen - Wie geht das?

1. Lied lernen

Um mit deiner Stimme oder deinem Instrument Teil des Ensembles zu werden, stellen wir dir sowohl Noten als auch Audiobeispiele und Playbacks zum Üben zur Verfügung. Beide Pakete kannst du hier herunterladen.

2. Video aufnehmen

Du hast geübt und fühlst dich nun bereit, das Video aufzunehmen? Dann such dir einen ruhigen Ort mit einfarbigem Hintergrund und guter Beleuchtung. Damit wir nur deine Stimme bzw. dein Instrument in der Audiospur hören, solltest du Kopfhörer verwenden. Im Video sollte mindestens dein Gesicht und maximal dein kompletter Oberkörper zu sehen sein und filme am besten im Querformat.

HINWEIS: Spiele oder singe unbedingt synchron zu den Hörbeispielen bzw. Playbacks, damit wir am Ende alle im selben Tempo und Takt sind. 😉

3. Video einreichen

Sende dein fertiges Video per WeTransfer an uns. Geh auf die Seite und wähle “Ich möchte nur Dateien versenden”. Du brauchst dafür kein Konto anzulegen. Gib unsere Emailadresse office@3-oktober.de an und schreibe “Die Gedanken sind frei” in den Betreff.

ACHTUNG! Wenn du auf ‘Senden’ klickst, wird ein Code an deine Emailadresse geschickt, den du dann noch eingeben musst, um die Übertragung der Dateien zu starten. Sonst werden deine Dateien nicht gesendet.

KOOPERATIONPARTNER

Der Wirtschafts- und Kulturverband vereint unter seinem Dach rund 4.500 Verlage, Buchhandlungen, Zwischenbuchhändler und andere Medienunternehmen. Er setzt sich u.a. für das Kulturgut Buch, die Freiheit des Wortes und für die kulturelle Vielfalt der Gesellschaft ein.

Mit Leseförderungsprogrammen, Buchmessen, Vorlesewettbewerben und verschiedenen (Buch)Preisen, wie der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, prägen sie die Bildungs- und Kulturlandschaft Deutschlands.

“Die Freiheit des Wortes bildet die Grundlage für kulturelle Vielfalt. Um diese zu garantieren, treten wir für Meinungsfreiheit im In- und Ausland ein und unterstützen bedrohte und verfolgte Kultur- und Medienschaffende weltweit.”